Der Browser den Sie verwenden ist sehr alt.

Wir können daher nicht sicherstellen, dass jede Funktion (Gestaltung, Bilder und zusätzliche Funktionen) dieser Internetseite im vollen Umfang zur Verfügung steht. Bitte nutzen Sie eine aktuellere Browserversion.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Startseite > Wir über uns

Sozialmedizinische Nachsorge
im „Bunten Kreis Lübeck“

In den Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin sowie für Kinderchirurgie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, werden jährlich mehr als 5000 kranke Kinder stationär behandelt. Ungefähr die Hälfte dieser Kinder stammt aus Lübeck oder der unmittelbaren Umgebung.

Bei ca. 30 % dieser Patienten handelt es sich um Kinder mit langwierigen oder chronischen Erkrankungen. Diese Kinder und ihre Familien sind in einem besonderen Maße von wiederholten stationären Aufenthalten betroffen. Die Klinikaufenthalte sind durch aufwändige pflegerische und therapeutische Maßnahmen gekennzeichnet, die teilweise auch nach der Entlassung im häuslichen Umfeld weitergeführt werden müssen.

Wir schaffen die Rahmenbedingungen dafür, dass chronisch kranke Kinder so viel und so lange wie möglich zu Hause in ihrer vertrauten Umgebung sein können. Die Eigenständigkeit soll dabei erhalten und gefördert werden.

Der Bunte Kreis Lübeck ist eine Nachsorgeeinrichtung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Seit der Gründung im September 2005 bis heute konnten über 800 Familien nachgesorgt werden.

Die Angebote stehen grundsätzlich für betroffene Kinder aller Fachbereiche zur Verfügung.

So begleiten wir zu früh geborene Kinder und ihre Eltern auf ihrem Weg in das Zuhause. Aber auch Kinder mit Diabetes, onkologischen Erkrankungen, mit Fehlbildungen, Verbrennungen, den unterschiedlichsten Stoffwechselstörungen oder Behinderungen erhalten mit ihren Familien unsere Unterstützung.

Der Bunte Kreis Lübeck ist akkreditiertes Mitglied im Bundesverband Bunter Kreis e.V. (www.bunter-kreis-deutschland.de), der in Augsburg ansässig ist. Von dort aus wurde seit Anfang der 1990er Jahre die Nachsorge nach Modell Bunter Kreis entwickelt und mittlerweile in über 70 Regionen in Deutschland erfolgreich eingeführt.